Kandidatur


Kandidatur
Kan|di|da|tur , die; -, -en (Bewerbung [um ein Amt o.Ä.])

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kandidatur — Kandidat wird im Deutschen seit dem 16. Jahrhundert in der Bedeutung Bewerber (um ein Amt), Anwärter verwendet. Das Wort geht auf das gleichbedeutende lateinische candidatus zurück. In Herleitung von der toga candida (lat.: candidus = glänzend,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kandidatur — Kan·di·da·tu̲r die; , en; die Kandidatur (für etwas) die Aufstellung als Kandidat für eine Wahl ≈ Bewerbung <eine Kandidatur annehmen, unterstützen, ablehnen; seine Kandidatur zurückziehen>: Wir unterstützen seine Kandidatur für den… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kandidatur — die Kandidatur, en (Mittelstufe) Bewerbung um eine Stelle oder ein Amt Beispiele: Er hat seine Kandidatur für das Präsidentenamt angemeldet. Sie hat ihre Kandidatur zurückgezogen …   Extremes Deutsch

  • Kandidatur — Bewerbung; Anwartschaft * * * Kan|di|da|tur [kandida tu:ɐ̯], die; , en: das Kandidieren: sogar die bürgerlichen Parteien haben ihre Kandidatur unterstützt. * * * Kan|di|da|tur 〈f. 20〉 Bewerbung eines Kandidaten (um ein Amt usw.) * * *… …   Universal-Lexikon

  • Kandidatur — Kan|di|da|tur 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 Bewerbung eines Kandidaten (um ein Amt usw.) …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kandidatur — Kan|di|da|tur die; , en <nach gleichbed. fr. candidature, vgl. ↑...ur> Anwartschaft, das Kandidieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • kandidatur — kan|di|da|tur sb., en el. et, er, erne (det at være kandidat til et valg el. til en stilling) …   Dansk ordbog

  • kandidatur — s ( en, er) …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Wilde Kandidatur — Als Sprengkandidatur wird im politischen System der Schweiz eine Kandidatur bezeichnet, welche entgegen den konkordanzdemokratischen Absprachen zwischen den Parteien erfolgt. Das kann beispielsweise geschehen, indem eine Partei versucht, einen… …   Deutsch Wikipedia

  • kandidatúra — kandidatúr|a ž ukupnost formalno izvršenih radnja koje su potrebne da se tko pojavi kao kandidat [izborna ∼a; predsjednička ∼a; podržati (čiju) ∼u] …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika